Make up à la Dita Von Teese

Du wolltest Dich schon immer mal wie Dita Von Teese schminken?
Dann bekommst Du es hier erklärt.



"Ich liebe das Ritual des Schminkens.
Es ist ein wunderbarer Ausdruck der Weiblichkeit.
Und egal, was andere sagen, ich allein entscheide,
wie ich aussehen will"
                                                                                     Dita Von Teese


Das wichtigste ist ein blasser Teint.
Wenn Du tolle Haut hast und kein Make up benötigst, Glückwunsch! Benutze trotzdem immer eine Feuchtigkeitscreme, deine Haut wird es dir danken.
Das Make up bitte genau dem Hautton anpassen, auf keinen Fall eine dunklere Nuance wählen. Das sieht angemalt aus und gerade dieser Look soll ja das Edle verkörpern. 
Am besten testet Du das Make up an der Wange und wenn möglich bei Tageslicht.

Nachdem das Make up gleichmäßig aufgetragen ist, puderst Du Dein Gesicht mit einem hellen Puder ab. Bitte nicht allzu hell, Barock ist ein anderes Thema ;o)

Auf das bewegliche Lid trägst Du hautfarbenen Lidschatten auf.

Möchtest Du falsche Wimpern haben, dann klebst Du diese nun an und lässt den Kleber trocknen.

Nun kommt der Lidstrich, natürlich in schwarz, das wichtigste bei diesem Look.
Hierfür eignet sich gut ein Eyeliner. Diesen gibt es von allen Marken und in verschiedenen "Pinselstärken". Wenn es Dir schwerfällt den Lidstrich gerade zu ziehen, dann probiere es mit aufgestützem Ellenbogen.
Den Lidstrich solltest Du zum inneren Augenwinkel schön auslaufen lassen. Zum äußeren Augenwinkel hin ziehst Du den Lidstrich etwas über das Auge hinaus und lässt ihn dann auch auslaufen. Diese "Spitze" machst Du am besten bei geöffnetem Auge.

Wenn der Lidstrich bei beiden Augen gleichmäßig ist, kommen die Augenbrauen dran. Nachdem wild wachsende Härchen gezupft wurden, ziehst Du die Augenbrauen mit einem Augenbrauenstift nach, bzw. füllst sie auf. Du kannst auch einen schmalen Pinsel und Lidschatten zum Auffüllen der Augenbrauen verwenden.

Die Wimpern tuschst du in schwarz. Vorher benutzt Du eine Wimpernzange, damit die Wimpern einen schönen Schwung haben.

Jetzt sind die Lippen an der Reihe. Schön rot sollen sie sein.
Dazu benutzt Du zuerst einen Lipliner, mit dem du die Konturen nachfährst. Mit dem Lipliner kannst Du auch Ungleichheiten der Lippen korrigieren. Wenn die Kontur gemacht ist, die kompletten Lippen mit dem Lipliner ausmalen und dann erst den Lippenstift darüber geben. 

Und schon bist Du fertig!

Dita Von Teese hat in Zusammenarbeit mit Art Deco eine eigene Make up Edition rausgebracht. Mit diesen Produkten kannst Du den Look ganz einfach nachmachen, aber Beeilung, die Linie ist limitiert.

Viel Spaß!





Kommentare:

  1. Toll!
    Das werde ich am Wochenende gleich mal ausprobieren.
    Ich hoffe es kommen noch mehr Schminkanleitungen.
    LG Chrisi

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe Ditta und Retro-make-up

    AntwortenLöschen